Klimaentscheide:Aktionsraum von Kommunen

Aus Mitmachen
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Während die Aushandlung der großen Klimaschutzziele in der UN, EU, auf Landes- und Bundesebene passieren, wird ein Großteil der Umsetzung in den Kommunen passieren. Hier wird über Energie- und Wasserversorger entschieden, es werden Rahmenbedingungen für Unternehmen geschaffen und verkehrspolitische Entscheidungen getroffen.

Auf dieser Seite sollen kurz die Handlungsspielräume von Kommunen zusammengefasst werden.

  • Gestaltung lokale Energie- und Verkehrspolitik
  • Festlegung Umweltvorschriften
  • Förderung nachhaltige Flächennutzung
  • Wasserversorgung und Abwasserbehandlung
  • Abfall- und Ressourcenwirtschaft
  • Beschaffung
  • Anreize schaffen für Bürger*innen & Unternehmen
  • Bildungsangebote & Öffenlichkeitsarbeit
  • Unterstützung von klimafreundlichen Projekten und Initiativen

Hör- & Sehtipps

Ifeu: #3 Klimaneutrale Kommunen: Was müssen Städte für den Klimaschutz tun?

Die Stadt für morgen: #1 Klimaneutrale Städte

King Kong Klima: Klimaschutz in Kommunen

Quarks: Ein Dorf macht ernst! Klimaneutral bis 2030 (Saebeck will klimaneutral werden bis 2030)

Die Stadt für morgen: Der Experten-Podcast von Arup

HalleZero Podcast

Quellen

  • GermanZero Klimastadtplan Göttingen oder Ulm
  • Klimaschutz in Kommunen. Praxisleitfaden. 3. Auflage vom difu