Klimaentscheide:Aktionsraum von Kommunen

Aus Mitmachen
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Während die Aushandlung der großen Klimaschutzziele in der UN, EU, auf Landes- und Bundesebene passieren, wird ein Großteil der Umsetzung in den Kommunen passieren. Hier wird über Energie- und Wasserversorger entschieden, es werden Rahmenbedingungen für Unternehmen geschaffen und verkehrspolitische Entscheidungen getroffen.

Auf dieser Seite sollen kurz die Handlungsspielräume von Kommunen zusammengefasst werden.

Handlungsspielräume

  • Gestaltung lokale Energie- und Verkehrspolitik
  • Festlegung Umweltvorschriften
  • Förderung nachhaltige Flächennutzung
  • Wasserversorgung und Abwasserbehandlung
  • Abfall- und Ressourcenwirtschaft
  • Beschaffung
  • Anreize schaffen für Bürger*innen & Unternehmen
  • Bildungsangebote & Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung von klimafreundlichen Projekten und Initiativen
  • Tempo 30 für alle Kommunen
    Aktion der Deutschen Umwelthilfe: Tempo 30 für alle Kommunen
    Tempo 30 für alle Kommunen
    • Unter dem Motto "Für immer unter 30" will die Deutsche Umwelthilfe (DUH) jetzt Druck von unten machen. Dazu veröffentlichte die Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation ein Rechtsgutachten, das zeigt: Kommunen haben deutlich mehr Möglichkeiten als gedacht, um Tempo 30 auf ihren Straßen voranzubringen.
    • Die DUH hat deswegen entsprechende Anträge an 335 Städte gestellt. Gleichzeitig ruft die Organisation die Bürger:innen auf, mit eigenen Anträgen nachzulegen. Die Umwelthilfe stellt dazu auf ihrer Website einfach auszufüllende Formulare bereit.
    • Als strategisches Instrument steht Kommunen der Lärmaktionsplan aus der europäischen Umgebungslärmrichtlinie zur Verfügung, sodass sie auch großflächig Tempo 30 anordnen können. Damit, so Ernst, hätten Kommunen schon heute mehr Möglichkeiten für lärmschützende Städteplanung als vielfach gedacht.

Hör- & Sehtipps

Ifeu: #3 Klimaneutrale Kommunen: Was müssen Städte für den Klimaschutz tun?

Die Stadt für morgen: #1 Klimaneutrale Städte

King Kong Klima: Klimaschutz in Kommunen

Quarks: Ein Dorf macht ernst! Klimaneutral bis 2030 (Saebeck will klimaneutral werden bis 2030)

Die Stadt für morgen: Der Experten-Podcast von Arup

HalleZero Podcast

Quellen

  • GermanZero Klimastadtplan Göttingen oder Ulm
  • Klimaschutz in Kommunen. Praxisleitfaden. 3. Auflage vom difu

Argumente für Klima-Aktivitäten

findest Du auf dieser Seite