Klimaentscheide:Mitmachen

Aus Mitmachen
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mitmachen.jpg

Die zentrale Supportorganisation der Klimaentscheide unterstützt Lokalteams, ihre Kommunen klimaneutral zu machen. Dafür brauchen wir dich! Werde Teil der Supportorganisation. Nachfolgend findest du Rollenprofile, für die wir aktuell Leute suchen. Wir freuen uns über alle, die mithelfen wollen! Wenn du nicht sicher bist, was du am besten tun kannst, schreib klimaentscheid@germanzero.de.

Veranstaltungsmanager:in
Beschreibung Du organisierst die Exkursion für Lokalteams 2023 zusammen mit Karla aus dem Büroteam.

Wir wollen Wissen und Inspiration verbreiten. Das geht am Besten mit Projekten vor Ort.

Deshalb wollen wir KE-Team-Mitgliedern die Möglichkeit geben, sich vor Ort verschiedene Vorreiterprojekte anzuschauen und mit Expert:innen auszutauschen.

Wir wollen den Mitgliedern verschiedener Lokalteams die Möglichkeit geben, sich direkt miteinander austauschen zu können.



Du wirst für einen begrenzten Zeitraum Unterstützer:in eines Projektes sein und dabei wertvolle Erfahrungen sammeln können.

Aufgaben
  • Recherche, Projektplanung
  • Lokalteams zur Kooperation finden
  • Expert:innen und Vorreiterprojekte zum Mitmachen bewegen
  • Teams über Angebote informieren
Wünschenswerte

Vorkenntnisse

Aufwand
  • KickOff + ein Meeting á 30 min pro Woche
  • 2-3 stündige Arbeit pro Woche
  • zeitlich begrenzt (Anfang Oktober bis zur Veranstaltung im April)
Kontakt WeChange: Karla B | KE Büro

E-Mail: karla.brinkmann@germanzero.de

Research & Development-Team sucht Kartierer:in der klimaneutralen Bundesländer
Beschreibung Die Ambitionen der Bundesländer auf eine Karte bringen.


Die 16 Bundesländer haben sehr unterschiedliche Zielsetzungen der Klimaneutralität: Klimaentscheide:Überblick zur Klimaneutralität der Bundesländer

Daraus darfst du nun nach dem Vorbild unserer Klimaneutralitäts-Karte auch eine Karte der Bundesländer erstellen, die auf unsere Website soll.

Vor allem kannst du recherchieren, wie gut ausgestaltet die jeweiligen Klimaschutzgesetze sind und ergründen, welche Forderung auf Bundesland-Ebene Sinn ergibt.

Klimaneutralität 2035? Klimaschutz als Pflichtaufgabe? Überhaupt ein Klimaschutzgesetz? Ein anderes regional bedeutsames Thema?

NiedersachsenZero als erster Landesverband der Klimaentscheide steht als Vorbild und für Fragen bereit.

Ziel ist, dass sich neu gründende Landesverbände bereits eine Idee davon bekommen, was auf Landesebene gefordert werden könnte.

Aufgaben
  • Beschäftigung mit allen Bundesländern und Vervollständigung des Wiki-Artikels der klimaneutralen Bundesländer
  • Interaktive Karte anlegen mit Zieljahr, Definition Klimaneutralität, Ausgestaltung und Umsetzung Klimaschutzgesetz, Verlinkung
  • mögliche Forderungen auf Landesebene ausarbeiten
Wünschenswerte

Vorkenntnisse

  • Interesse für politische Entscheidungen, Gesetze, juristische Definitionen
  • Kartenerstellung, kann sicher viel von Karte für Kommunen kopiert werden
Aufwand Gesamtes Projekt etwa 5-10 Arbeitstage (40-80h)
Gewinn Überblick über die Lage der Klimaneutralität in Deutschlands Bundesländern

Aktive Unterstützung der KE-Teams mit Informationen zu ihren Bundesländern

Kontakt Wenn du Interesse an dieser Rolle hier hast, melde dich beim re:dev-Team unter localzero@germanzero.de

Vorlagen-Ersteller:in für Klimaschutzberichte
Beschreibung Du unterstützt die KE Teams dabei, die Klimaschutzmaßnahmen in ihrer Kommune zu monitoren.

Dafür entwickelst Du im Team eine Vorlage für einen Umsetzungsbasierten Bericht.  


Mit einer guten Vorlage können die Klimaentscheid-Teams aufzeigen,

wo die Kommune schon handelt und wo sie sich noch nicht auf den Weg gemacht hat.

Hierbei liegt der Fokus bewußt nicht auf einer technischen CO2e-Bilanzierung

sondern auf einen umsetzungsorientierten Bericht.


Mittlerweile haben 27 Teams erfolgreich ein Klimaentscheid durchgeführt und

begleiten jetzt ihre Kommune jetzt auf dem Weg zur Klimaneutralität.

Wichtig ist also zu wissen: Setzt die Kommune ihre eigenen Beschlüsse erfolgreich um?


Das Team Eberbach hat es vorgemacht:

nachdem die Kommune 1,5 Jahre keinen Klimabericht vorgelegt hat,

hat das Team selber einen verfasst:

https://www.klimainitiative-eberbach.de/klimabericht2022


Wir entwickeln daraus eine Vorlage für alle KE Teams.

Du bist Teil eines kleinen Team, das unterstützt wird von den Autor:innen des ursprünglichen Berichtes

und den Entwickler:innen unserer KlimaVision.

Aufgaben
  • Gemeinsam mit Ulrike aus dem Büroteam einen Überblick über alle Aufgaben haben
  • Die bestehende Gliederung weiterentwickeln
  • Standardtexte verfassen
  • Daten in Standardgrafiken zu integrieren, z.B. in Excel ggf. Grafiken entwickeln
Wünschenswerte

Vorkenntnisse

  • Teamorganisation und -absprachen
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich von Layout / Grafiken / Daten  
  • Spaß am Schreiben und Spaß an Entwickeln einer guten Struktur
  • Grundsätzliche Kenntnisse der Klimaentscheide
Aufwand
  • 3-4 Stunden Arbeit pro Woche
  • zeitlich befristet und unbefristet möglich:
    • befristet: Entwicklung des Berichtes
    • unbefristet: längerfristige Beratung von Teams in der Entwicklung des Berichtes
Vorteil
  • Du unterstützt engagierte, großartige Menschen vor Ort, die auf diese Vorlage warten und loslegen möchten
  • Du arbeitest in einem super Team!
  • Du erfährst hautnah, wie Klimaneutralität vor Ort vorangetrieben wird.
  • Du knüpfst zahlreiche Kontakte, die auch privat noch mal hilfreich sein können.
  • Du lernst eine Menge über Maßnahmen, die für eine Klimaneutrale Zukunft wegweisend sind
Kontakt Das Monitoring-Team soll im November 2022 gegründet werden.


Melde dich bei Interesse zeitnah bei Ulrike:  

WeChange: Ulrike Lenz | KE Büro

Büro E-Mail: ulrike.lenz@germanzero.de  

Moderator:innen für Online-Workshops: Teamentwicklung & Zielsetzung in Phase 2-Teams
Beschreibung Du unterstützt die lokalen LZ Teams dabei,  ihre Ziele festzulegen und die Teamstrukturen zu festigen


Mittlerweile haben 27 Teams erfolgreich ein Klimaentscheid durchgeführt und

begleiten jetzt ihre Kommune jetzt auf dem Weg zur Klimaneutralität.

An dieser wichtigen Wegstation der Teams ist es für sie wichtig, herauszufinden, welche Ziele sie nach der erfolgreichen Unterschriftensammlung verfolgen wollen

und wie sie ihre Kommune am sinnvollsten auf dem Weg in die Klimaneutralität begleiten:

  • Wo ist der größte Hebel, um in der Kommune etwas zu bewegen
  • wie entwickelt sich das Team am Besten
  • Welche Maßnahmen passen zu Team und Kommune?

Dafür führen wir mit dem jeweiligen Team einen zweiteiligen Workshop online über Zoom durch, in dem wir von allem

auf einem Miro-Board arbeiten.

Wir haben bereits ein bestehendes gutes Workshop-Konzept, das nach Bedarf auf die

jeweilige Kommmune angepasst wird

Du bist Teil eines kleinen Team, in dem Menschen aus dem Büroteam, aus dem Pioneer-Team und dem Rise-Team

zusammenarbeiten.

Aufgaben
  • Moderation der jeweils 2.5 h langen Workshops mit einem erfahrenen Moderator:in an Deiner Seite (natürlich wirst Du zuerst eingearbeitet)
  • Vorgespräche mit den Teams führen und protokollieren (ca 30 min pro Team)
  • das bestehende Workshopkonzept an die Bedürfnisse des Teams anpassen (wenn nötig)
Wünschenswerte

Vorkenntnisse

  • Teamorganisation und -absprachen
  • gerne Wissen um Teamstrukturen
  • Lust auf Moderation und im besten Fall Vorerfahrung
  • Grundsätzliche Kenntnisse der Klimaentscheide
Aufwand
  • 4 Stunden Arbeit pro Moderation (also incl Vor- und Nachbereitung), Häufigkeit frei wählbar. Wenn Du den ersten Teil eines Workshop begleitest ist es sinnvoll, auch den zweiten Teil zu machen, der 4-12 Wochen nach dem ersten Teil stattfindet
  • zeitlich befristet und unbefristet möglich:
Vorteil
  • Du unterstützt engagierte, großartige Menschen vor Ort, die gerne mit externen Menschen ihre Teamthemen und ihr strategisches Vorgehen diskutieren
  • Du arbeitest in einem super Team!
  • Du erfährst hautnah, wie Klimaneutralität vor Ort vorangetrieben wird.
  • Du knüpfst zahlreiche Kontakte, die auch privat noch mal hilfreich sein können.
  • Du lernst eine Menge über Maßnahmen, die für eine Klimaneutrale Zukunft wegweisend sind
Kontakt Du kannst jederzeit einsteigen, wir moderieren regelmäßig und mit viel Spaß die Workshops und freuen uns sehr über

Unterstützung

Melde dich bei Interesse zeitnah bei Ulrike:  

WeChange: Ulrike Lenz | KE Büro

Büro E-Mail: ulrike.lenz@germanzero.de  

Entwickler:in Kampagne für "Klimaschutz als Pflichtaufgabe"
Beschreibung Du entwickelst eine Kampagne zu Klimaschutz als Pflichtaufgabe und unterstützt die KE Teams damit!

Hierfür schmiedest du Bündnisse, recherchierst Hintergründe und

siehst die aktuellen Studien zum Thema an.


Mittlerweile haben 27 Teams erfolgreich ein Klimaentscheid durchgeführt und

begleiten jetzt ihre Kommune jetzt auf dem Weg zur Klimaneutralität.


Doch oftmals passiert weniger als erwartet – und das liegt nicht nur an fehlendem Umsetzungswillen

in der Kommune. In vielen Fällen fehlt schlicht Geld und Personal und das liegt unter anderem daran,

dass Klimaschutz immer noch eine freiwillige Aufgabe für Kommunen ist.


Klimaschutz konkurriert also im Wettbewerb um finanzielle und personelle Mittel mit Suchtberatung,

Schwimmbädern, Bibliotheken und allen anderen freiwilligen Aufgaben.

 

Das wollen wir ändern.

Wir starten mit vielen Akteuren und den KE Teams zusammen eine Kampagne,

in der sowohl kommunale Akteure (Klimaschutzmanager:innen und Bürgermeister:innen),

als auch Sozialverbände und Klimaschutzorganisationen gemeinsam

von Bund und Ländern die Einführung von kommunalen Pflichtaufgabe(n) fordern.


In einem kleinen Team in enger Zusammenarbeit mit dem GermanZero-Büroteam

entwickelst Du Kampagnenplanung / Forderungen / Texte und bist bei allen Abstimmungsgesprächen dabei.

Aufgaben
  • Zusammenarbeit mit Ulrike aus dem Büroteam schaffst du dir den Überblick über die Player, aktuellen Papers und Studien.
  • Du schmiedest ein Bündnis mit anderen Akteuren (Klima-Bündnis, BVKS, KlimaAllianz)
  • Du bindest mit den KEs zusammen kommunale Akteure ein.
  • Du entwickelst Ideen und hast vor allem Spaß an Visionen und der praktischen Recherche zu ihrer Umsetzung:
    • wie lässt sich unsere Forderung praktisch umsetzen?
    • Woher kommen die finanziellen Mittel, wie werden Pflichtaufgaben rechtlich umgesetzt und wie evaluiert?
Wünschenswerte

Vorkenntnisse

  • Teamorganisation und -absprachen
  • Spaß am Schreiben und am Entwickeln einer guten Struktur
  • Grundsätzliche Kenntnisse der Klimaentscheide
  • Grundsätzliche Kenntnisse der Zuständigkeiten von Bund / Länder und Kommune
  • Ggf. Basiswissen um die Finanzströme zwischen Bund-Länder-Kommune
Aufwand
  • 3-4 Stunden Arbeit pro Woche (gern mehr
  • zeitlich befristet auf ca. ein Jahr
Vorteil
  • Du erfährst hautnah, wie Klimaneutralität vor Ort vorangetrieben wird.
  • Du knüpfst zahlreiche Kontakte, die auch privat noch mal hilfreich sein können.
  • Du lernst eine Menge über Maßnahmen, die für eine Klimaneutrale Zukunft wegweisend sind
Kontakt Das Monitoring-Team soll im November 2022 gegründet werden,

daher melde dich bei Interesse zeitnah bei Ulrike:

WeChange: Ulrike Lenz | KE Büro

Büro E-Mail: ulrike.lenz@germanzero.de  

Rechercheteam: Erfolge der Teams zusammenstellen und verfügbar machen
Beschreibung Die Erfolge aller unserer LZ Teams in unser Wiki bringen.

Unsere Teams sind auf unterschiedlichen Ebenen erfolgreich:

Über 27 haben bereits die Unterschriften für das Bürgerbegehren erfolgreich abgegeben.

Du findest erfolgreich erstellte Klimaaktionspläne in den Kommunen, best-practice Beispiele für Maßnahmen in Richtung Klimaneutralität.

Welche Öffentlichkeitsaktionen sind erfolgreich gelaufen?

Hier geht es also zum einen um eine Recherche bei der Kommune nach Beschlüssen, Ausschreibungstexten und Klimaplänen.

Aber auch nach erfolgreichen Maßnahmen, Wettbewerbserfolgen und zielorientierten Klimabeiräten.

Viele Infos findet ihr auf den Webseiten der jeweiligen Teams.

Vor allem gilt es zu recherchieren, wie gut ausgestaltet die jeweiligen Klimapläne sind.

Die derzeitige Tabelle, in der wir diese Infos sammeln arbeiten wir derzeit um, so dass sie mit unserem CRM System verknüpft wird.

Aufgaben
  • Beschäftigung mit den Teams und den Strukturen in ihrer Kommune. Vervollständigen der Wiki-Einträge dazu
  • Wo ihr die jeweiligen Infos findet? Dazu bekommt ihr alle nötigen Infos aus dem Büroteam
  • Zusammenarbeit mit unserem kleinen aber feinen Rechercheteam, das vor allem an der sinnvollen Verknüpfung aller Infos arbeitet
Wünschenswerte

Vorkenntnisse

  • Interesse für politische Entscheidungen, Klima-Aktionspläne und kommunale Strukturen
  • Sammelwut und Interesse, sich durch kommunale Beschlüsse zu lesen
Aufwand Gesamtes Projekt mindestens 5-10 Arbeitstage (40-80h)
Gewinn Überblick über die Erfolge der LZ Teams und über den Stand der kommunalen Klimaneutraltität

Aktive Unterstützung der LZ-Teams mit Informationen aus anderen Teams

Kontakt Wenn du Interesse an dieser Rolle hier hast, melde dich Ulrike:

WeChange: Ulrike Lenz | KE Büro

Büro E-Mail: ulrike.lenz@germanzero.de  

Rise-Team sucht Vize-Organizer:in
Beschreibung Zusammen mit der Rise-Organizerin bist du für die erfolgreiche Einbindung aller Teammitglieder zuständig, die zur Erfüllung der gesetzten Ziele führt.
Aufgaben Du unterstützt die Organizer:in. Aufgaben sind u.a.:
  • Voranbringen des Rise-Teams
  • Abstimmung mit anderen Hauptteams, dem Koordinationskreis und GermanZero
  • Für das Wohl aller Teammitglieder sorgen
  • Neue Teammitglieder onboarden + Emailpostfach verwalten
  • Probleme werden erkannt und Hilfe besorgt
  • Zweiwöchentliche Teammeetings vorbereiten und moderieren
Wünschenswerte

Vorkenntnisse

Erfahrung mit Teamleitung
Aufwand 5-8h / Woche inkl. 1 bis 2 feste Termine die Woche (abends)
Kontakt Wenn du Interesse an dieser Rolle hast,

melde dich beim Rise-Team unter rise@germanzero.de

Kontaktfreudige Menschen für ein Telefonteam
Beschreibung Du informierst im Telefonteam die 85 Lokalteams über wichtige Events und

sorgst für eine engere Bindung innerhalb der KE-Bewegung. Die Klimaentscheide sind stark gewachsen und in allen Bundesländern vertreten.

Doch bei Vernetzungstreffen, Bundestreffen und anderen Aktivitäten, die zentral angeboten werden,

sind nur etwa die Hälfte der Teams regelmäßig vertreten.

Mit E-Mail und WeChange erreichen wir nicht alle Menschen,

daher erhöhst du die persönliche Bindung der Teams und ihrer Mitglieder,

indem du regelmäßig alle Teams anrufst, wichtige Infos vermittelst,

aber auch nach dem Stand der Dinge fragst.

Die Erfahrung zeigt, dass der persönliche Kontakt die stärkste Bindung zwischen Lokalteams,

Supportorga und der ganzen Bewegung erzeugt.

Diese wollen wir fördern, denn gemeinsam sind wir stärker, sichtbarer und wirkungsvoller.


Im kleinen Telefonteam aus 2 oder 3 Leuten rufst du jedes Lokalteam etwa alle 3 Monate an,

sodass als Telefonteam etwa 7 Telefonate pro Woche zu führen sind.

Für jede Runde gibt es ein Hauptthema wie die Anmeldung zum nächsten Bundestreffen,

das du in Abstimmung mit dem Büroteam bzw. Rise-Team erhältst.

Aufgaben
  • Teams anrufen (Liste mit Ansperchpartnern bekommt ihr ausgehändigt)
  • ggf. Termine organisieren (Wenn Ansprechpartner:innen spontan keine Zeit haben)
  • Telefonate dokumentieren
Wünschenswerte

Vorkenntnisse

  • Teamorganisation und -absprachen
  • Spaß an Kommunikation und Telefonaten
  • Grundsätzliche Kenntnisse der Klimaentscheide
Aufwand
  • Kickoff als Telefonteam im November 2022
  • 2-3 Stunden Arbeit pro Woche
  • zeitlich unbefristet möglich
Gewinn
  • Du hebst großes Potential, was in der Bewegung steckt und derzeit nicht sichtbar oder ungenutzt ist.
  • Du erfährst hautnah, wie Klimaneutralität vor Ort vorangetrieben wird
  • Du bekommst den besten Einblick in die bundesweite Bewegung der Klimaentscheide.
  • Du knüpfst zahlreiche Kontakte. Wer hat schon Bekanntschaften in 85 Orten Deutschlands?
Kontakt Das Telefonteam soll im November 2022 gegründet werden,

daher melde dich bei Interesse zeitnah bei Hauke: WeChange: Hauke Schmülling | LocalZero&KE Büro

E-Mail: hauke.schmuelling@germanzero.de

Pat:innen für neue Lokalteams
Beschreibung Du hilfst neuen Lokalteams beim Start ihres Klimaentscheids.
Aufgaben
  • Du kannst auf eine bereits gut etablierte Organisation der Abläufe zurückgreifen.
  • Lokalteams über ca. 6 Wochen begleiten
  • Überblick im Onboarding-Prozess behalten
  • Kick-Off vor-/nachbereiten und mit moderieren
  • Erste Ansprechperson eines Teams, beantwortet Fragen und gibt Hilfestellungen
Wünschenswerte

Vorkenntnisse

  • Moderation von Videokonferenzen
  • Organisation/Vereinbarung von digitalen Terminen
  • Kenntnis unserer Infoangebote (oder kurze Einarbeitungszeit mitbringen)
Aufwand Nach deiner Möglichkeit, unter 3-5 Std./Woche. Du kannst mehrere Wochen aussetzen, wenn du anderweitig eingebunden bist.
Kontakt Wenn du Interesse an dieser Rolle hier hast,

melde dich beim Rise-Team unter rise@germanzero.de

Fame Team such Social Media Begeisterte:n
Beschreibung Du vernetzt und vergrößerst die Klimaentscheid-Bewegung durch Koordination der Social Media Tätigkeiten unserer Lokalteams.
Aufgaben Die deutschlandweit verbreiteten Lokalteams bespielen eigene Social Media Kanäle. Dieses Reichweitenpotential möchten wir durch stärkere Vernetzung und Koordination der Aktivitäten optimaler nutzen.
  • Du informierst Lokalteams über neue, bundesweite Postings von GermanZero
  • Du vernetzt die Social Media Beautragten der Lokalteams in unserem Online Channel
  • Du erstellst einen ersten gemeinsamen Social Media Redaktionsplan mit aktiven Lokalteams
  • Du entwickelst Social Media Kampagnen zusammen mit dem GermanZero Kommunikationsteam
  • Du hilfst neuen Lokalteams beim Aufbau ihrer Social Media Präsenz
Wünschenswerte

Vorkenntnisse

  • Vertrautheit mit den gängigen Social Media Plattformen (Instagram, Facebook, LinkedIn, Twitter)
  • Spaß an Moderation und Koordination von Teams im digitalen Raum
  • Erfahrungen mit Social Media Redaktionsplänen (nice to have)
Aufwand 3 Std./Woche
Kontakt Wenn du Interesse an dieser Rolle hier hast,

melde dich beim FameTeam unter fame@germanzero.de

Fame-Team sucht Vize-Organizer:in
Beschreibung Zusammen mit der anderen Fame-Organize:inr bist du für die erfolgreiche Einbindung aller Teammitglieder zuständig, die zur Erfüllung der gesetzten Teamziele führt.
Aufgaben Du vertrittst die Organizer:in, wenn diese/r verhindert ist und übernimmst in Absprache mit der Organizer:in einige seiner/ihrer Aufgabenbereiche. Das können sein:
  • Team gibt sich eigene Ziele
  • Abstimmung mit anderen Hauptteams, dem Koordinationskreis und GermanZero
  • Das Hauptteam trifft sich jede Woche. Die Termine sind effektiv und werden dokumentiert. Es gibt Moderation & Time-Keeping.
  • Die Teammitglieder fühlen sich im Team wohl.
  • Teammitglieder tragen zu Teamzielen bei.
  • Du integrierst neue Teammitglieder
  • Die Ergebnisse der Arbeit werden kommuniziert (z. B. im Vernetzungstreffen und im Memo das Supportteams) und wenn möglich gefeiert. :)
  • „Hilfe zur Selbsthilfe“ für Teammitglieder
  • Probleme werden erkannt und Hilfe besorgt
Wünschenswerte

Vorkenntnisse

  • Erfahrung mit Teamleitung
Aufwand 5-8h / Woche inkl. 1 bis 2 fester Termine die Woche (abends)
Kontakt Wenn du Interesse an dieser Rolle hier hast,

melde dich beim FameTeam unter fame@germanzero.de

Fame-Team sucht Website-Gestalter:in
Beschreibung Du gestaltest die Klimaentscheid-Website und aktualisierst regelmäßig die Inhalte.
Aufgaben ·       Technische Gestaltung und Betreuung der Website

·       Regelmäßige Aktualisierung der Inhalte

·       Koordination der Inhalte mit dem GermanZero Kommunikationsteam, dem Büroteam, dem FAME-Team und den anderen Support-Teams

·       Grafische Aufbereitung der Website (wäre ideal, aber kein Muss)

Wünschenswerte

Vorkenntnisse

·       Entsprechenden technische Expertise und Erfahrung

·       Koordinationstalent

Aufwand 3-5 Stunden/Woche
Kontakt Wenn du Interesse an dieser Rolle hier hast,

melde dich beim FameTeam unter fame@germanzero.de

Fame-Team sucht Sprecher:in
Beschreibung Du machst auf Veranstaltungen die Klimaentscheide bekannter und wirbst für die aktive Mitarbeit.
Aufgaben ·       Vorstellung der Klimaentscheid Struktur und der Beteiligungsmöglichkeiten

·       Motivierende, offene und engagierte Art

·       Impulse und Ideen für Auftritte bei Veranstaltungen

Wünschenswerte

Vorkenntnisse

·       Fähigkeit und Spaß vor Publikum zu sprechen
Aufwand 2-3 Stunden/Woche
Kontakt Wenn du Interesse an dieser Rolle hier hast,

melde dich beim FameTeam unter fame@germanzero.de

LocalZero-Team sucht Vize-Organizer:in
Beschreibung Du bist LocalZero Fan. Zusammen mit dem LocalZero-Organizer bist du für die erfolgreiche Einbindung aller Teammitglieder zuständig, die zur Erfüllung der gesetzten Ziele führt.
Aufgaben
  • Du unterstützt die Organizer:in. Aufgaben sind u.a.:
    • Strategie für LocalZero weiterentwickeln und verwirklichen
    • Abstimmung mit anderen Hauptteams, dem Koordinationskreis und GermanZero
    • Für das Wohl aller Teammitglieder sorgen
    • Neue Teammitglieder onboarden + Emailpostfach verwalten
    • Probleme werden erkannt und Hilfe besorgt
    • Wöchentliche Teammeetings vorbereiten und moderieren
Wünschenswerte

Vorkenntnisse

  • Erfahrung mit Teamleitung und Projektmanagement
Aufwand 6-8h / Woche inkl. 2 feste Termine die Woche (abends)
Kontakt Wenn du Interesse an dieser Rolle hier hast,

melde dich beim re:dev-Team unter localzero@germanzero.de

LocalZero-Team sucht Klimabilanzierer*innen
Beschreibung Du entwickelst mit uns den LocalZero Generator fachlich weiter.

Ausgehend von öffentlichen Daten aus Industrie, Landwirtschaft, Energiesektor, Gebäudezensus u.v.m. errechnet der LocalZero Generator einen 1,5°-kompatiblen

Maßnahmenplan individuell für jede Kommune, jede Stadt, jedes Bundesland. Du entwickelst im Team unserer Klimaspezialisten die notwendigen Berechnungsmodelle,

um Klimaneutralität zu planen und umzusetzen. Du recherchierst die Einflüsse verschiedener Maßnahmen und entwickelst dazu passende Adaptionen für unser bestehendes Klimabilanzmodell.

Schau Dir gerne das aktuelle Produkt im Einsatz an.

Aufgaben
  • Recherche
  • Treibhausgasbilanzierung
Wünschenswerte

Vorkenntnisse

  • Erfahrungen im Bereich Treibhausgasbilanzierung sind von Vorteil, aber nicht notwendig
  • Vokenntnisse in einem spezifischen Sektor, z.B. Abfallwirtschaft, Strom etc., wären hilfreich
Aufwand ab 4 Std. pro Woche
Kontakt Wenn du Interesse an dieser Rolle hier hast,

melde dich beim re:dev-Team unter localzero@germanzero.de

LocalZero-Team sucht Python-Django-Kenner*innen oder Informatik-Held*innen
Beschreibung Du entwickelst mit uns das Backend für den LocalZero Generator weiter.

Ausgehend von öffentlichen Daten aus Industrie, Landwirtschaft, Energiesektor, Gebäudezensus u.v.m. errechnet der LocalZero Generator einen 1,5°-kompatiblen

Maßnahmenplan individuell für jede Kommune, jede Stadt, jedes Bundesland. Du implementierst in Abstimmung mit unseren Klimaspezialisten und gemeinsam mit

unserem Entwicklerteam den weiteren Ausbau des LocalZero Generators, damit Deutschland klimaneutral wird - Ort für Ort und Stadt für Stadt.


Schau Dir gerne auf Github unser Hauptprojekt an, den LocalZero Generator Core, oder unser Produkt im Einsatz.

Aufgaben
  • Python Package Entwicklung & GitHub Projektverwaltung
  • API Rest Service Entwicklung
  • Website Backend Administration mit Docker


Schau Dir gerne auf Github unser Hauptprojekt an, den LocalZero Generator Core, oder unser Produkt im Einsatz.

Wünschenswerte

Vorkenntnisse

  • Erfahrungen mit Django und Docker wünschenswert
Aufwand ab 4 Std. pro Woche
Kontakt Wenn du Interesse an dieser Rolle hier hast,

melde dich beim re:dev-Team unter localzero@germanzero.de

Wiki-Team sucht Wiki-Manager
Beschreibung Du betreust zusammen mit den anderen Wiki- Teammitgliedern unser Wiki. Im Wiki finden alle lokalen Klimaentscheid-Teams,

aber auch interessierte Menschen hilfreiche Informationen zu allen Phasen eines Klimaentscheids, erfahren Neuigkeiten und können

von den Erfahrungen anderer profitieren.

Aufgaben Bei uns im Wiki-Team ist jede*r willkommen und kann jede*r gut mitmachen - unabhängig von euren Erfahrungen und Kenntnissen. Gemeinsam mit anderen Teammitgliedern:
  • aktualisierst/erstellst du Texte für das Wiki
  • überdenkst und optimierst du die Struktur der Plattform, sodass andere sich leicht darauf zurecht finden
  • gibst du Hilfestellungen zur Nutzung des Wikis und beantwortest Fragen.
  • sorgst du für eine stärkere Nutzung des Wikis, indem du z.B. regelmäßig Neuigkeiten postest oder hilfreiche Tips & Tricks kommunizierst
Wünschenswerte

Vorkenntnisse

Du verstehst schnell, wie Menschen eine solche Plattform nutzen und was sie brauchen und du hast Ideen, wie man die Nutzung vereinfachen kann.
Aufwand 1-2 Std./Woche
Kontakt Wenn du Interesse an dieser Rolle hier hast,

melde dich beim WikiTeam unter mitmachen-wiki.ext@germanzero.de

Für dich passt keine der aufgeführten Rollen so richtig, du willst dich aber trotzdem engagieren? Oder du hast selbst eine Idee, wie du dich bei den Klimaentscheiden einbringen willst? Dann freuen wir uns, wenn du unseren Fragebogen ausfüllst (dort kannst du, musst aber keine Rolle angeben). Wir freuen uns über alle, die mithelfen wollen! Wir melden uns dann bei dir und schauen zusammen, welche anderen Mitmachmöglichkeiten zu dir passen könnten. Wenn du vorab eine dringende Frage hast, kannst du an klimaentscheid@germanzero.de schreiben.


Du willst die Klimaentscheid-Bewegung unterstützen, hast aber keine Zeit für ein ehrenamtliches Engagement? Auch mit einer Spende kannst du mithelfen, dass in Deutschland immer mehr Kommunen auf Klimaneutralitätskurs bis spätestens 2035 kommen.